Title:

Internet Adressen.

Description:  Das Internet besteht aus vielen Netzen, die miteinander verbunden sind.
Author:Florian Schorradt
deutsch
  
ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012   ISBN: 3423050012 
 
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>|
  Wir empfehlen:       
 
Proseminar Grundlagen der Rechnerkommunikation

Internet Adressen

Einführung

Das Internet erscheint als ein einzelnes, einheitliches Netzwerk. Allerdings "erscheint" es nur so, wie schon gesagt. Und dazu verhilft IP, das die physikalischen Details des Netzwerks versteckt. IP ist die Abkürzung von Internet Protocol. Was ist das "Internet" bzw. wie ist es aufgebaut? Das wird im nächsten Unterthema gezeigt. Was ist ein "Protokoll"? Laut Definition bedeutet Protokoll: "Vereinbarung über den geordneten Ableuf einer Kommunikation, wobei die Vereinbarung in der Informatik diktatorischen Charakter besitzt: Wer sich nicht an sie hält, wird von der Kommunikation ausgeschlossen.."

Aber wie unterhalten sich die Rechner im Internet? Als erstes brauchen sie Adressen, denn wie können sie sich ansprechen, wenn sich niemand angesprochen fühlt? Um diese Adressierung geht es im folgenden.

Aufbau des Internets

Ist das Internet eine lange Leitung, an der alle Rechner hängen? Nein, das Internet besteht aus vielen Netzen, die miteinander verbunden sind.


Der Weg eines Rechner zu einem anderen

An ein Netz sind viele Hosts (Rechner in einem Netzwerk) angeschlossen. Diese Netze sind wiederum mit Rechnern, die Router heißen, miteinander verbunden. Router sind Rechner, die dafür eingestzt werden, Daten eines Absenders an den Empfänger weiterzuleiten.

Also ist das ganze etwas komplizierter, wenn Rechner A mit Rechner B kommunizieren möchte, da es nicht unbedingt eine durchgeschaltete Leitung gibt. Die Rechner bräuchten also eine Art Adresse.

Adressen allgemein

Möchte man eine Adresse sind folgende Fragen damit verbunden:


Wer ist wo und wie komm ich hin?

Die Adresse eines Rechners sollte somit aussagen, was man dort findet, wo der Rechner steht und wie kann er erreicht werden. Außerdem benötigt man ein Adressformat, welches sowohl ein Mensch, als auch ein Computer lesen kann. Ähnlich, wie zum Beispiel Assembler - Maschinencode. Der Maschinencode ist für Rechner schnell zu verarbeiten, aber in Assembler kann es ein Mensch besser nachvollziehen, statt Einser und Nuller zu zählen. Eine Lösung der Adressierung bietet das Internet Protokoll. Sehen wir im weiteren, wie die Adressen dort kodiert sind.

 

  
Bürgerliches Gesetzbuch BGB: mit Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz, BeurkundungsG, BGB-Informationspflichten-Verordnung, Einführungsgesetz, ... Rechtsstand: 1. August 2012
Siehe auch:
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit …
Strafgesetzbuch StGB: mit Einführungsgesetz, …
Grundgesetz GG: Menschenrechtskonvention, …
Arbeitsgesetze
Basistexte Öffentliches Recht: Rechtsstand: 1. …
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit …
 
   
 
     
|<< First     < Previous     Index     Next >     Last >>| 

This web site is a part of the project StudyPaper.com.
We are grateful to Florian Schorradt for contributing this article.

Back to the topic site:
StudyPaper.com/Startseite/Computer/Internet

External Links to this site are permitted without prior consent.
   
  deutsch  |  Set bookmark  |  Send a friend a link  |  Copyright ©  |  Impressum